weitere Informationen

Kontakt

 

Tel: +49 (0) 3721 27317-0
Fax: +49 (0) 3721 27317-25
24H: +49 (0) 800 7 767 266
Email: info@pro-sano.com

 


 

Zertifiziertes Unternehmen nach:

 

 

TÜV Intern. Certification
Prosano > News > Neuigkeiten

Neuigkeiten

02/2017

Alltagstaugliche Rollstühle! Mehr Mobilität für gehbehinderte Menschen

Freunde treffen, zum Arzt gehen oder im Supermarkt einkaufen: Für viele gehbehinderte Menschen ist das oft nur mit Hilfe möglich. Doch das soll sich ändern. Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, Rollstühlen das Treppensteigen beizubringen.

Weiterlesen …

02/2017

Aufruf zur Typisierung...

Dresden. Luise ist eine Kämpferin. Die Zehnjährige leidet bereits zum zweiten Mal in ihrem Leben an Leukämie. Sie benötigt dringend eine Knochenmarkspende. Ihre Familie ruft jetzt gemeinsam mit dem Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden zu einer Typisierungsaktion auf, um einen geeigneten Spender zu finden. Am Dienstag von 13.30 bis 17.30 Uhr sind alle Freiwilligen in die 25. Grundschule auf der Pohlandstraße 40 eingeladen, sich testen zu lassen. Luises Gewebemerkmale sind sehr selten, deshalb wurde bislang noch kein passender Spender gefunden. Ein Typisierungsset können potenzielle Spender auch online bestellen unter: www.vks-sachsen.de

Weiterlesen …

02/2017

Chronische Wunden: Unterstützung für Patienten

In Eisenstadt ist Dienstagvormittag ein österreichweites neues Pilotprojekt vorgestellt worden: Das Fördermodell „Wundmanagement“ ermöglicht Patienten eine leistbare Behandlung von chronischen Wunden. Im Burgenland gibt es etwa 2.500 Betroffene.

Weiterlesen …

01/2017

Noch ein Reparaturgesetz

Jetzt soll – plötzlich – alles ganz schnell gehen: Angehängt an das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz will die große Koalition es Krankenkassen verbieten, mit Hilfe von Ärzten medizinische Diagnosen aufzuwerten und Patienten kränker zu machen, um so erhöhte Zuweisungen aus dem Risikostrukturausgleich zu gewinnen.

Weiterlesen …

01/2017

Hilfsmittelgesetz im Bundestag

Im Deutschen Bundestag steht ein neues Hilfsmittelgesetz an. Das Bundeskabinett hat am 31. August 2016 den Entwurf eines "Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung" (Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG) beschlossen. Aus der Sicht der Betroffenen schildert heute für kobinet Luise Rauschmayer Probleme bei der Hilfsmittelversorgung. Die  Theologin und Journalistin aus München meint, die Behindertenbewegung müsse hier aktiv werden.

Weiterlesen …